Sonntag, 23. September 2012

 Hallo,

ich bin Enna 
und möchte euch hier meine Rennmäuse vorstellen.
Ich habe seit 2 Jahren mongolische Wüstenrennmäuse.
Nun möchte ich anfangen zu züchten.
Seit vielen Wochen beschäftige ich mich damit,
damit auch nichts schief läuft !

Ich möchte euch hier in meinem neuen Blog
ab und zu von meinen Mäusen erzählen
und Neuigkeiten berichten.

Oben im Menü könnt ihr euch meine Männchen und Weibchen
und die geplanten Würfe genauer anschauen.

Es ist noch nicht alles ganz fertig,
aber das wird schon noch !


  

meine erste Vergesellschaftung hat sehr gut geklappt.
Es ist nicht einfach Rennmäuse zu vergesellschaften,
da jede Maus und jede Sippe ihren ganz eigenen Geruch hat.

Wir haben ein Trenngitter gebaut
um Socke und Silvester nach und nach aneinander zu gewöhnen.
Später erzähle ich euch nochmal genau 
wie das am Besten funktioniert
und was man alles beachten muß !

Nach viel Geduld hat es geklappt !!!!
Ich bin so froh und stolz !

Jetzt sind Socke und Silvester ein Paar
und werden hoffentlich in ca. 4 Wochen Babys bekommen !





bis bald
viele Grüße
Enna



Kommentare:

B.TREE hat gesagt…

Liebe Enna,

ich wünsche dir viel Glück mit deinem Blog und viel Erfolg beim Züchten!

Liebe Grüße, Britta

Numees hat gesagt…

Hallo Enna
ich bin durch die freche Fee zu Dir gestossen (ich nehm mal an: Deine Mama);o)
Süsse Tierchen hat du! Wir haben Degu's und einen Hund bei uns zu Hause.
Ich wünsche Dir gaaaanz viel Erfolg bei Deiner Züchtung und bin gespannt wie's weiter geht ;o)
Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz
Isabelle

Tanja's Home and Garden hat gesagt…

Na das sieht doch schon klasse aus! Bin schon gespannt auf Fotos vom Nachwuchs!
Sei lieb gegrüßt.
Tanja

Manou's Kram hat gesagt…

Liebe Enna,
ich wünsche Dir einen guten Start mit Deinem Blog und viel Erfolg mit Deinen süßen Rennmäusen!!!
Liebe Grüße
Brinja

Erdfloh hat gesagt…

Wie schön! Ich bin schon sehr gespannt auf den Nachwuchs!
GLG
Petra

Yles hat gesagt…

Liebe Enna, einen tollen Blog hast Du da! Viel Erfolg mit Deinen Rennmäusen und ganz liebe Grüße auch an die Mama!
LG Yles

Alles was der Mann nicht braucht hat gesagt…

Hallo Enna,
wie die Babys wohl aussehen werden?
Ich finds toll, dass du etwas für dich gefunden hast, mit dem du dich so intensiv beschäftigst!!

Ein liebes Grüßle von Tanja

Anno 1907 hat gesagt…

Hallo Enna,

Deine Mäuse sind ja vielleicht niedlich, mir gefallen auch die Namen so gut...meine Kiddis hätten auch gern welche, und ich schau bei Dir jetzt mal ob das für uns in Frage kommt! Wir haben Hund und Katze, und ich weiss ehrlich gesagt nicht ob die sich wohl alle miteinander vertragen????

Liebe Grüße, Biene☻

Zwergenwelt hat gesagt…

Hallo Enna, ganz viel Erfolg und Freude mit deinen Mäusen und auch mit deinem blog!!
Als ich noch jung war, hatte ich auch welche, ich mochte sie immer so gerne, da sie auch problemlos sind und so putzig!!!
Ganz viel Spass wünscht dir cornelia

Christina hat gesagt…

Liebe Enna,

ich wünsche dir viel Spaß deinen neuen Blog mit süßen Mäusebildern und interessanten Geschichten zu beleben, denn ich denke, dass du eine ganze Menge über deine Zucht zu erzählen weist.
Ich züchte Zwergwidder, da ist auch immer viel los ;-)

Liebe Grüße
Christina